Ich musste mein iPad zurücksetzen. Nun möchte ich es wiederherstellen. Was ist zu tun?

Kategorie: Apple iPad

Es gibt grundlegend ja zwei Möglichkeiten eine Sicherheitskopie Ihres iPads anzulegen: Entweder über Ihren PC und iTunes oder über iCloud. Über einen dieser Wege nutzen Sie jetzt auch wieder das gespeicherte Daten-Backup Ihres Tablets.

Wenn Sie Ihr iPad also zurückgesetzt haben und es nun aus dem PC-Backup wiederherstellen wollen, damit alle Dateien wieder installiert sind, schließen Sie Ihr Gerät über USB an Ihren PC an. Jetzt können Sie Ihr Gerät auswählen und dort den Punkt wiederherstellen drücken. Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie es als neues iPad konfigurieren oder aus einem Backup wiederherstellen möchten. Sie wählen nun den letzteren Punkt, Ihr Backup, aus, und nach ca. 15-30 Minuten ist Ihr iPad wiederhergestellt, mit den bekannten Apps, Musikstücken usw. bespielt.

Bei der zweiten Möglichkeit ein Backup über die „iCloud“ zu erstellen, gilt es zu bedenken, dass alle Ihre Daten auf Apple-Servern wahrscheinlich in Amerika lagern. Ob Sie das wollen, müssen Sie selbst entscheiden.

Praktisch ist diese Variante vor allem für diejenigen, die keinen PC besitzen, auf dem ein Backup hinterlegt werden könnte. Um ein iCloud-Backup zu erstellen, gehen Sie unter „Einstellungen“ auf den Punkt „iCloud“. Sollten Sie noch nicht angemeldet sein, müssen Sie diese Anmeldung mit Ihrer Apple-ID nun vornehmen. Ist dies geschehen, aktivieren Sie unter „Backup“ das „iCloud-Backup“. Nun werden Ihre Daten in der iCloud gesichert. Wenn Sie sich nach einer Wiederherstellung nun bei iCloud anmelden, werden automatisch alle Ihre Daten synchronisiert und wiederhergestellt.

 

© Media Store 2012. All rights reserved.